Vergangene Events

Blind Date

Datum: 25. Oktober 2020

Uhrzeit: 15:30 Uhr

Ort: Theater tanzSpeicher

blind date | Eigenproduktion

Daura Zaun

Blind Date ist ein Spiel mit der Erwartung. Mit Ihrer Erwartung an uns. Was erwartet sich der Zuschauer von einem Theaterabend? Was passiert, wenn diese Erwartungen nicht eintreffen, wenn alles ganz anders kommt? Und: Was erwarten sich die Theatermacher eigentlich von dem ganzen Spiel?

Dauer: ca. 100 Minuten

Eintrittspreis: 18 Euro / ermäßigt 8 Euro (Schüler, Auszubildende, Studierende, Schwerbehinderte)

Nur mit Reservierung

Blind Date

Datum: 24. Oktober 2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Ort: Theater tanzSpeicher

blind date | Eigenproduktion

3D3A6650

Blind Date ist ein Spiel mit der Erwartung. Mit Ihrer Erwartung an uns. Was erwartet sich der Zuschauer von einem Theaterabend? Was passiert, wenn diese Erwartungen nicht eintreffen, wenn alles ganz anders kommt? Und: Was erwarten sich die Theatermacher eigentlich von dem ganzen Spiel?

Dauer: ca. 100 Minuten

Eintrittspreis: 18 Euro / ermäßigt 8 Euro (Schüler, Auszubildende, Studierende, Schwerbehinderte)

Nur mit Reservierung

Wurfsendung

Datum: 18. Oktober 2020

Uhrzeit: 15:30 UIhr

Ort: Theater tanzSpeicher

Eigenproduktion | Wurfsendung

Wurfsendung

Wurfsendung – politisch unkorrekt, ironisch und virtuos ohne Substanz

Das Stück „Wurfsendung“ basiert auf dem Zufallsprinzip: Gedankenfetzen, Wortspiele und Melodien werden in die Vorstellung geworfen. Die Performer ThomasKopp und Katharina Lehmann nehmen sie auf, verbinden oder zerteilen sie, führen weiter oder entfernen sich. Aus einem Impuls von außen entwickelt sich etwas Neues.

Uraufgeführt wurde das Stück im Jahr 2016 – Das Theater tanzSpeicher bringt es nur zu ausgewählten nationalen und internationalen Gedenk- und Welttagen auf die Bühne. Diese Vorstellung zeigt das Theater tanzSpeicher anlässlich des Internationalen Tages der Frauen in ländlichen Gebieten. 

Konzept / Performance: Thomas K. Kopp & Katharina Lehmann

Dramaturgie: Dr. Brigitte Weinzierl

Dauer: 60 Minuten

Eintritt: 18 / 8 Euro

Nur mit Reservierung

Wurfsendung

Datum: 17. Oktober 2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Ort: Theater tanzSpeicher

Eigenproduktion | Wurfsendung

Wurfsendung_2

Wurfsendung – politisch unkorrekt, ironisch und virtuos ohne Substanz

Das Stück „Wurfsendung“ basiert auf dem Zufallsprinzip: Gedankenfetzen, Wortspiele und Melodien werden in die Vorstellung geworfen. Die Performer ThomasKopp und Katharina Lehmann nehmen sie auf, verbinden oder zerteilen sie, führen weiter oder entfernen sich. Aus einem Impuls von außen entwickelt sich etwas Neues.

Uraufgeführt wurde das Stück im Jahr 2016 – Das Theater tanzSpeicher bringt es nur zu ausgewählten nationalen und internationalen Gedenk- und Welttagen auf die Bühne. Diese Vorstellung zeigt das Theater tanzSpeicher anlässlich des Internationalen Tages der Frauen in ländlichen Gebieten.

Konzept / Performance: Thomas K. Kopp & Katharina Lehmann

Dramaturgie: Dr. Brigitte Weinzierl

Dauer: 60 Minuten

Eintritt: 18 / 8 Euro

Nur mit Reservierung

Ausgewählte Unheimlichkeiten – warum wir Geheimnisse brauchen

Datum: 11. Oktober 2020

Uhrzeit: 15:30 Uhr

Ort: Theater tanzSpeicher

Ausgewählte Unheimlichkeiten | Eigenproduktion

Secret 150619 321 op

Jeder hat welche. Vielleicht nicht so große, entscheidende, aber dafür kleine und viele, die eigene Welt bewegende. Beste Freundinnen, Könige, Teenager, Pförtner, Anwälte: Der Mensch scheint weise genug zu sein, etwas für sich zu behalten. Warum wir Geheimnisse haben, warum wir sie brauchen und was passiert, wenn nichts mehr geheim ist, erforscht das Stück auf vielschichtige und überraschende Weise. Der Rest ist geheim.

Dauer: 2 Stunden

Eintritt: 18 Euro / 8 Euro (Schüler, Auszubildende, Studierende, Schwerbehinderte)

Nur mit Reservierung

Ausgewählte Unheimlichkeiten – warum wir Geheimnisse brauchen

Datum: 10. Oktober 2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Ort: Theater tanzSpeicher

Ausgewählte Unheimlichkeiten | Eigenproduktion

Secret 150619 314 op

Jeder hat welche. Vielleicht nicht so große, entscheidende, aber dafür kleine und viele, die eigene Welt bewegende. Beste Freundinnen, Könige, Teenager, Pförtner, Anwälte: Der Mensch scheint weise genug zu sein, etwas für sich zu behalten. Warum wir Geheimnisse haben, warum wir sie brauchen und was passiert, wenn nichts mehr geheim ist, erforscht das Stück auf vielschichtige und überraschende Weise. Der Rest ist geheim.

Dauer: 2 Stunden

Eintritt: 18 Euro / 8 Euro (Schüler, Auszubildende, Studierende, Schwerbehinderte)

Nur mit Reservierung:

Spielzeit-Auftakt

Datum: 27. September 2020

Uhrzeit: 14 / 15 / 16 Uhr

Ort: Spielorte werden noch bekannt gegeben

Eigenproduktion | Sonderprojekte

030

Wir starten in eine ganz besondere Spielzeit!

Wir starten in die neue Spielzeit mit einem unterhaltsamen, abwechslungsreichen Sonntagnachmittag. Der überraschende und etwas andere Spielzeit-Auftakt! Eintritt frei

Spielzeit-Ende

Datum: 18. Juli 2020

Uhrzeit: 17:30 Uhr

Ort: Theater tanzSpeicher

030

Das Spielzeit-Ende muss dieses Jahr leider ausfallen

Wie so vieles, was dieses Jahr Corona-bedingt leider nicht möglich war und ist. Wir freuen uns umso mehr auf den Herbst…  wir wünschen Euch einen schönen Sommer!

… aber selbstverständlich!

Datum: 5. Juli 2020

Uhrzeit: 15:30 Uhr

Ort: Theater tanzSpeicher

2019 05 07 Tanzprojekt2019 05 07 Tanzprojekt011

Die Nachmittagsvorstellung des inklusiven Tanzprojekt der Theaterpädagogik des Theater tanzSpeicher in Kooperation mit dem Zentrum für Körperbehinderte Würzburg. Weitere Mitwirkende: Studierende der FHWS (Soziale Arbeit) und „Rollywood“, ein Verein aus Würzburg, der sich der inklusiven Kreativität verschrieben hat und seine aktuellen Projekte präsentieren wird (Film, Musik)

Leitung: Dominik Blank; pädagogische Assistenz: Brigitta Höfig

Eintrittspreis: 8 Euro

… aber selbstverständlich!

Datum: 4. Juli 2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Ort: Theater tanzSpeicher

2019 05 07 Tanzprojekt2019 05 07 Tanzprojekt011

Ein Abend mit dem inklusiven Tanzprojekt der Theaterpädagogik des Theater tanzSpeicher in Kooperation mit dem Zentrum für Körperbehinderte Würzburg. Weitere Mitwirkende: Studierende der FHWS (Soziale Arbeit) und die Gruppe „Hörsturz“ – ein inklusives Percussion-Ensemble der Lebenshilfe aus Bamberg

Leitung: Dominik Blank; pädagogische Assistenz: Brigitta Höfig

Eintrittspreis: 8 Euro